Höhenrettung

Höhenrettung
Die Arbeitsplätze auf den Großgeräten des Container Terminal Burchardkai sind sehr hoch gelegen, bis über 70 Meter hoch. Instandhaltungspersonal sorgt dort oben für hohe Verfügbarkeit der Geräte. Brückenfahrer*Innen bedienen in hoch gelegenen Kanzeln die Containerbrücken. Wenn jemand von diesen Menschen dort oben plötzlich erkrankt oder sich verletzt und nicht zu Fuß nach unten gelangen kann, wird die Hamburger Berufsfeuerwehr gerufen. Sie rückt dann mit Telemastfahrzeug und den Spezialisten der Höhenrettungswache an. Damit sie sich frühzeitig mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut machen können, üben sie Höhenrettungen an den Geräten